Zugriffe: 397

Name: Luise Scheld von Alt , 2022-01

 

Wie berechnet man Neutralisationsaufgaben? (Beispielaufgaben)

1. Beispiel:

Für die Neutralisation von 50ml Kaliumhydroxid benötigt man 34,4ml Salzsäure mit einer Konzentration von 2 mol/l. Bestimme die Konzentation von Kaliumhydroxid!

 

1. gegeben:

cHCl= 2mol/l; VHCl= 0,0344l; cKOH= 0,05l


2. Reaktionsgleichung:

1HCl + 1KOH1H2O + 1KCl

 

3. Stoffmengenverhältnisse im NP (=ÄP) bestimmen:

nHCl = nKOH   muss erfüllt sein

=>nHCl/ nKOH = 1/1  | ⋅ nKOH

               nHCl = nKOH

-> erfüllt!


4. Einsetzen:

allgemein: c=n/V

cs ⋅ V= cL⋅ VL     |: VL

  cKOH = (2mol/l ⋅ 0,0344l) : 0,05l

           = 1,376 mol/l

 

2. Beispiel  

Für die Neutralisation von 200ml Schwefelsäure benötigt man 150ml Natronlauge mit einer Konzentration von 2mol/l. Bestimme die Konzentration der Schwefelsäure!


1. gegeben:

VH2SO4= 0,10l; cNaOH= 2mol/l; VNaOH= 0,15l


2. Reaktionsgleichung:

1H2SO4 + 2H2NaOH 2H2O + 1Na2SO4


3. Stoffmengenverhältnis:

ns / nL = 1/2
->2 nH2SO4 ⋅ VH2SO4 = c NaOH ⋅ VNaOH    

    cH2SO4 = (cNaOH ⋅ VNaOH) : 2 VH2SO4

                = (2mol/l ⋅ 0,15l) : 0,1l

                = 3 mol/l

 

3. Beispiel

Für die Neutralisation von 20ml Phosphorsäure benötigt man 150ml Calciumhydroxid mit der Konzentration 2 mol/l. Bestimme die Konzentration von Calciumhydroxid!

 

1. gegeben:

VH3PO4= 0,20l; cCa(OH)2= 2mol/l; VCa(OH)2= 0,050l


2. Reaktionsgleichung:

3Ca(OH)2 + 2H3PO4 6H2O + Ca3(PO4)2

 

3. Stoffmengenverhältnis

nS      2
--- =  --
nL      3

=> 3 nS  = 2 nL 


4. Einsetzen in n=c⋅v

3 ⋅ cH3PO4 ⋅ VH3PO4 = 2 ⋅ cCa(OH)2 ⋅ VCa(OH)2

cH3PO4=(2 ⋅ cCa(OH)2 ⋅ vCa(OH)2) : 3 ⋅ vH3PO4

           = (2 ⋅ 2mol/l ⋅ 0,15l) : 3 ⋅ 0,2l

           = 1 mol/l