Suche von Artikeln & Themen

Name: Laura Kohlhepp

 

Lichtsammelfalle (auch Antennenkomplex genannt)

Die Lichtsammelfalle besteht aus mehreren Hundert Farbstoffmolekülen (Chloropyll a, Chloropyll b und Carotinoide), die jeweils unterschiedliche Lichtwellenlängen absorbieren. Modellhaft kann man sich die Lichtsammelfalle als Sammeltrichter vorstellen, der Energie "einfängt". Wenn Licht auf ein oberes Molekül trifft, wird dieses angeregt und gibt die Energie an benachbarte und darunterliegende Farbstoffmoleküle weiter.

Die Voraussetzung für einen solchen Energietransfer ist ein Energiegefälle zwischen den einzelnen Molekülen. Das bedeutet, Energie kann nur an ein Molekül abgegeben werden, das langwelligeres, energieärmeres Licht absorbiert.

Mithilfe der Lichtsammelfalle wird Licht auf einem großflächigen Bereich absorbiert und die gewonnene Energie an ein einzelnes Molekül weitergegeben, das sogenannte Reaktionszentrum. An dieser Stelle beginnt die lichtabhängige Reaktion der Fotosynthese. 

 

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Amazon Music

Teste gratis: Amazon Music Unlimeted

Meistgelesen

Amazon Music Unlimited

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen