Name: Thomas Beier

Die Unabhängigkeitserklärung der USA: 4.7.1776

Inhalt der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung:

  • Handlungen des Königs gegen das Volk, Verweigerung von Gesetzen für das Allgemeinwohl => Unrecht, „absolute Tyrannei“
  • Notwendigkeit, Pflicht der Unabhängigkeit (Hobbes, Widerstandsrecht)
    => Lossagung vom König, britisches Volk allerdings als Brüder

 

Ursachen:

  • Merkantile Ausbeutung
  • Steuerbelastung ohne Repräsentation im Parlament („no taxation without representation“)
  • Ökonomisches Erstarken der Kolonien
  • Aufklärung des Bildungsbürgertums (Widerstandsrecht, Rechte des Individuums)
    (Norden: Städte, viele Bildungsbürger <= Hauptträger der Revolution)
  • Zusammengehörigkeitsgefühl (French and Indian War) (vgl. Was ist eine Nation? – Gemeinsame Vergangenheit)
  • Tradition der Selbstverwaltung (Steuern konnten in der Vergangenheit selbst bestimmt werden)
  • Glaube an „Göttliche Vorsehung“

 

Anlass:

  • Gewaltsame Unterdrückung durch Krone („Boston Tea Party“ 1773)

=> Aufstandspotential: 1/3 der Bevölkerung

 

 

Die Verfassung der Vereinigten Staaten

  • Gewaltenteilung (Exekutive, Legislative, Judikative) => gegenseitige Kontrolle: „checks and balances“
  • Volkssouveränität, Menschenrechte, Rechtsgleichheit
  • Föderalistisches System (Mitbestimmung, Teilsouveränität)
  • Mehrheitswahlrecht (Stimmenverlust)
  • Präsident als Oberbefehlshaber, viele Privilegien

=> repräsentative präsidiale Demokratie