Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Name: Jana E. 2015

Carolin B: 2016-06

Salzsäure (HCl)

Herstellung von HCl im Labor:

Konzentrierte Schwefelsäure (H2SO4) wird aus einem Tropftrichter auf feuchtes Natriumchlorid (NaCl) getropft. Das entstehende Gas wird durch einen Schlauch zu einer Glasschale (gefüllt mit Universalindikator und Wasser) geleitet

 

V1:  H2SO4 + 2 NaCl --> 2 HCl + Na2SO4 + E
V2:  HCl + H2O --> Cl- + H3O+ + E

 Es gilt folgende generelle Regel: die stärkere Säure treibt die schwächere Säure (welche als Säurerest vorliegt - hier Cl-) aus ihrem Salz

 

Eigenschaften von HCl:

- löst sich in Wasser sehr gut

- Schmelz- und Siedetemperatur hängt von Zusammensetzung ab

- farblose Lösung

- penetranter Geruch

- verdampft beim Erhitzen komplett

Technische Herstellung von HCl:

  HCl + H2O --> Cl- + H3O+

Eigenschaften der Chloride:

- farblose oder farbige Salze

- kommen in unterschiedlichen Kristallstrukturen vor

- hohe Schmelz- und Sidetemperaturen

- in Lösungen oder als Schmelzen leiten sie den elektrischen Strom

 

Amazon Prime

Gratis 4 Wochen Filme und Musik! (Kündigung nicht vergessen!)

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deativiert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.