Suche von Artikeln & Themen

Name: Florian Popp, 2013
Hopemaster, 2020-06
Video: 2020-06

 

Die Oxidationszahl gibt die Ionenladung einer chemischen Verbindung an, wenn diese aus Ionen bestehen würde. Zur Bestimmung weist man gedanklich die bindenden Elektronenpaare dem jeweils elektronegativeren Partner zu. Zwischen Atomen mit der gleichen Elektronegativität werden die Elektronenpaare geteilt. In Modifikationen von Elementen sind die Oxidationszahlen der Atome 0. Die Oxidationszahl bei einatomigen Ionen entspricht der Ionenladung. Oxidationszahlen können positive oder negative Vorzeichen haben. Sie werden benutzt, um den genauen Ablauf einer Redoxreaktion erkennen zu können.

Da die Oxidationszahl nur eine gedachte Ladung ist, hat sie meistens wenig mit der realen Ladung des Elements/ der Verbindung zu tun. Für die Stöchiometrie von Redoxreaktionen ist sie allerdings ein wichtiger Formalismus.

Laut einer anderen Definition ist die Oxidationszahl ein Maß zur Angabe der Elektronendichte um ein bestimmtes Atom. Bei einer positiven Oxidationszahl ist diese dann verringert, bei einer negativen erhöht.

Erklärung im Video:

 

Zur genaueren Bestimmung gibt es sechs Regeln:

1. Im elementaren Zustand haben alle Atome die Oxidationszahl 0.

2. Die Oxidationszahl eines einatomigen Ions entspricht der Zahl der Ionenladung.

3. Bei einer mehratomigen, neutralen Verbindung ergibt die Summe aller Oxidationszahlen 0.

4. Die Summe aller Oxidationszahlen in einer mehratomigen Ionenverbindung entspricht der Ionenladung.

5. Bei Valenzstrichformeln oder Lewis-Formeln wird alles formal in Ionen aufgeteilt. Dabei wird davon ausgegangen, dass  alle  bindenden Elektronenpaare vom jeweils elektronegativeren Element übernommen werden.

6. Die meisten Elemente haben keine feste Oxidationszahl (=Oxidationsstufe), ihre Oxidationszahlen können also variieren.

 

 

Die Regeln von Hoffmeister.it (Kapitel 17 Redoxreaktionen als Elektronenübertragunsreaktionen):

Regeln zum Bestimmen der Oxidationszahlen
(Klicken zum Vergrößern)

Regeln zum Bestimmen der Oxidationszahlen in organischen Verbinden (OC)

Regeln zum Bestimmen der Oxidationszahlen bei organischen Verbindungen
Regeln zum Bestimmen der Oxidationszahlen bei organischen Verbindungen

(Klicken zum Vergrößern)

 

 

 

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Meistgelesen

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.