Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Name:  Phillip Kaiser, Luca Anteunis, Cindy P., Michelle Stöhr

Methan

Struktur des Methans

  • nicht eben oder quadratisch,sondern tetraedrisch
  • Kohelstoffatom in der Mitte, 4 Wasserstoffatome an den Ecken

Vorkommen von Methan

  • Wird auf der Erde Tag ein Tag aus neu gebildet z.B.: durch Mikroorganismen(Bsp.: beim Faulen organischer Stoffen in Sümpfen unter Luftabschluss )
  • Hauptbestandteil des Erdgases (85–98 %)
  • Hauptbestandteil von Biogas (ca.60%)
  • kommt in Sumpfgas und Grubengas vor

Verwendung des Methans

  • Heizgas (Wärmeerzeugung)
  • Verbrennung in Motoren
  • Ausgangspunkt für andere organische Verbindungen

Eigenschaften von Methan

  • Schmelzpunkt:                   -182°C
  • Siedepunkt:                        -162°C
  • weniger löslich in Wasser
  • Summenformel CH4
  • Dichte beträgt 0,66 kg/m3
  • Aggregatzustand bei Raumtemperatur: gasförmig
  • in Wasser schlecht löslich,in Ethanol gut löslich
  • farblos und geruchlos  

Reaktionen von Methan

Verbrennung mit Sauerstoff

CH4 +2 O2 -----> CO2 + 2 H2O

 

Ethan

Vorkommen des Ethans

  • in Sumpfgas und Erdgas
  • teilweise Rückstände auf dem Jupiter, Saturn und Neptun
  • Großer Bestandteil von Erdgas und Sumpfgas
  • Rückstände auf dem Jupiter, Saturn und Neptun

Verwendung des Ethans:

  • als Erdgas zu Heizungszwecken verwendet
  • wird auch als Kältemittel verwendet (z.B Klimaanlage)

Eigenschaften von Ethan

  • farbloses Gas
  • geruchlos
  • SmP: -182,76 °C
  • SdP : -88,6 °C
  • nicht gut in Wasser löslich
  • Schmelzpunkt:  -182,76 °C
  • Siedepunkt: -88,6°C
  • farbloses und geruchloses Gas

Reaktion von Ethan

mit Sauerstoff

 2C2 H6+ 5O2 ------> 2H2O +4CO2

 

Propan

Vorkommen des Propans

- Erdgas (1-12%)

- Erdöl

Herstellung von Propan

  •  Durch Verarbeitung von Erdgas- und Erdölanteilen

Eigenschaften von Propan

  • Summenformel C3H8
  • Aggregatzustand : gasförmig
  • Dichte beträgt 493,00 kg/m3
  • Schmelzpunkt bei -187,7°C
  • Siedepunkt bei -42°C
  • farblos und geruchlos
  • schwerer als Luft
  • praktisch unlöslich in Wasser

Verwendung von Propan

  • Kältemittel (eingesetzt in über 1.000.000 Auto-Klimaanlagen)
  • Brenn- und Heizgas (Heißluftballon)
  • in flüssigem Zustand als Brenngas und Heizgas
  • Kühlgeräte(zb.Kältemittel im Kühlschrank)
  • Treibmittel in Spraydosen
  • Ausgangsprodukt für Ethylen und Propylen

Reaktionen von Propan

Verbrennung mit Sauerstoff zu Kohlenstoffdioxid

C3H8  + 5 O2   ------>  3 CO2 + 4 H2O

 

Butan

Vorkommen von Butan

  • im Erdgas und Erdöl: Butan kommt im Erdgas vor aber kann auch aus Erdöl gewonnen werden (durch Cracken)
  • Von Butan gibt es 2 Isomere: n-Butan und iso-Butan

Eigenschaften von Butan

  • frablos
  • brennbar
  • 2 Isomere (beide Butane sind farblose und brennbare Gase)
  • kaum in Wasser löslich aber gut lösbar z.B in Ethanol

Verwendung von Butan

  • Brenngas in Feuerzeugen
  • Kältemittel
  • Schnüffeldroge
  • Findet vielfach Verwendung: z.B. als Brenngas, Kältemittel, Treibgas usw.
  • technische Geräte
  • Treibgas in Spraydosen

Reaktion von Butan

Verbrennung von Butan

2C4H10 + 13 O2 ------> 8CO2 + 10H2O

 

Amazon Prime

Gratis 4 Wochen Filme und Musik! (Kündigung nicht vergessen!)

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deativiert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.