Suche von Artikeln & Themen

Name: Sarina Taskin

Vorkommen von Kalium:

-in der Natur als Kation in Kaliumverbindungen

-Natürlich vorkommende kaliumhaltige Minerale sind Sylvin, Sylvinit, Carnallit, Kainit, Schönit, Polyhalit, Othoklas und Muskovit

-kommt in der Natur nur in gebundener Form vor

 

Herstellung von Kalium:

-durch elektrolytische Verfahren wie das Degusssa-Verfahren oder ein thermisches Verfahren

-meistens nach der Messsystemanalyse der Mine Safety Appaliances Co.

 

Verbindungen und ihre Eigenschaften:

-reagiert mit vielen anderen Elementen und Verbindungen oft sehr heftig (insbesondere mit Nichtmetallen)

-reagiert heftig mit Wasserunter Bildung von Kaliumhydroxid und Freisetzung von Wasserstoff (Wasserstoff entzündet sich wegen stark exothermer Reaktion)

-reaktionsfreundlicher als Natrium

-in trockenem Sauerstoff verbrennt das Metall mit intensiver violetter Flamme zu Kaliumhyperoxid

-in flüssigem Ammoniak ist Kalium unter Bildung einer blau-violetten Lösung gut löslich

-mit halogenem Brom und Iod in flüssiger oder fester Form setzt sich Kalium explosionsartig zu dem entsprechenden Halogeniden um

Verwendung:

-in schnellen Kernreaktionen als Kühlflüssigkeit

-in Forschungslaboren zur Trocknung von Lösungsmitteln

Allgemeines:

Symbol : K

Ordnungszahl:19

Serie des Periodensystems: Metalle, Chemische Elemente der vierten Periode,Alkalimetalle

Atommasse:39,09

Aussehen: silbrig, weiß

Besonderheiten:

-für die Erhaltung des Lebens wichtiger Mineralstoff

-reguliert Zellenwachstum

-erhält den normalen Blutdruck aufrecht

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Meistgelesen

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.