Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Suche von Artikeln & Themen

Name: Megelina M.

Calcium

Vorkommen

-das fünfhäufigste Element der Erdkruste ist Calcium

-es ist nur natürlich wenn es chemisch gebunden ist

-es gibt Calciumhaltige Minerale die in großen Mengen vorhanden sind, wie Calcit und Gips

-Calciumverbindungen sind wasserlöslich

Herstellung

-Calcium wird unter Vakuum mithilfe von gebrannten Kalk bei 1200°C hergestellt

-in der Luft läuft es schnell an

-wenn man Calcium mit Wasser reagieren lässt, (unter Bildung von Calciumhydroxid und Wasserstoff), ist die Endreaktion sehr heftig

-an der Luft verbrennt es zu Calciumoxid und ein wenig Calciumnitrid

-zu den Erdalkalimetallen gehört auch unter anderem Calcium

-bei chemischen Verbindungen liegt es fast nur in er Oxidationszahl +2 vor, d.h. dass Calcium-Ionen doppelt positiv geladen sind

Verbindungen und ihre Eigenschaften

Calcium hat viele Verbindungen. Unter anderem gibt es:

-Calciumcarbonat (in reinem Wasser kaum löslich)

-Calciumoxid / auch gebrannter Kalk genannt (weißes Pulver, welches mit Wasser unter starker Wärmeentwicklung reagiert)

-Calciumfluorid (Calciumsalz der Fluorwasserstoffsäure)

-Calciumcitrat (Feststoff, der weiß, geruchslos und geschmacksneutral ist)

Verwendung

-Metallisches Calcium dient als Reduktionsmittel (= Stoff der Elektronen abgibt , um andere Stoffe zu reduzieren und dabei selbst oxidiert) zur Herstellung von Metallen wie: Thorium, Vanadium, Zirconium, Yttrium und andere seltene Metalle

-Zwei der wichtigsten Rohstoffe in der heutigen Industrie sind Kalkstein und Dolomit

Allgemeines/Besonderheiten

-Aussehen: silbrig, weiß

-Aggregatzustand: fest

-1,55g/cm³ (20°C)

-Gruppe 2, Periode 4, Block s (Alkalimetalle und Erdalkalimetalle)

-Erdalkalimetalle

-Symbol: Ca

-Ordnungszahl: 20

-wenn Calcium verdampft oder verbrennt, bekommt es eine ziegelrote Flammenfärbung

-wenn man das Licht durch ein Spektroskop betrachtet, kann man zwei Linien in den Farben grün und rot sehen

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Amazon Prime für Schüler und Studenten

Beachtet, dass es nach 12 Monaten teurer wird, also rechtzeitig kündigen!

Amazon Music

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.