Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Name: Dana W.

 

Kohlensäure

Wenn man Kohlenstoffdioxid (CO2) in Wasser (H2O) löst, kommt es zu einer chemischen Reaktion zwischen den beiden Stoffen. Das Endprodukt ist Kohlensäure(H2CO3).

 

Reaktionsgleichung der Entstehung von Kohlensäure:

Kohlenstoff + Sauerstoff  -> Kohlenstoffdioxid
         C          +      O2           ->       CO2

Wie man sieht, reagiert hier ein Nichtmetall mit Sauerstoff. Diese vereinigung wird auch Oxidation genannt. Es entsteht ein Nichtmetalloxid!


Kohlenstoffdioxid+ Wasser -> Kohlensäure
     CO2                  +    H2O   ->      H2CO3

Nichtmetalloxide reagieren mit Wasser zu Säuren!

 

Technische Herstellung von Kohlensäure:

Großtechnisch kann Kohlensäure auch durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen, die anschließend in Wasser gegeben werden, hergestellt werden.

 

Eigenschaften von Kohlensäure

-in reinem Zustand klare, farblose, geruchslose Flüssigkeit
-gut in Wasser löslich
-Dichte: 1,977g/cm2
-Schmelztemperatur: -57°C
-Siedetemperatur: -79°C

 

Salze der Kohlensäure

Salze der Kohlensäure sind Carbonate oder Hydrogencarbonate. Die wichtigsten Salze sind Natriumcarbonat (Na2CO3 ), Calciumcarbonat (CaCO3) und Natriumhydrogencarbonat (NaHCO3 ).


1. Natriumcarbonat (Soda):

-Rohstoff für Glas
-wird z.B. zur Entschwefelung oder als Backtriebmittel verwendet


2. Calciumcarbonat (Kalk):

-geruchslos, fest
-schlecht in Wasser löslich
-wird z.B. als Baustoff + Tafelkreide verwendet


3. Natriumhydrogencarbonat (Natron):

-farblos, kristallin, fest

 

Verwendung von Kohlensäure

-in Getränken wie Mineralwasser + Limonade
-als Kältemittel + Schutzmittel
-wichtiger Bestandteil bei sterilen Verpackungstechnik
-Treibgas in z.B. Deo Dosen
-in Feuerlöschern

 

Dissoziation von Kohlensäure

Mit Wasser bildet Kohlensäure schnell Hydrogencarbonationen (Gleichgewichtsreaktion!):

H2CO3 + H2O ----> H3O+ + (HCO3)

 

Steht eine Flasche mit Kohlensäurehaltigem Wasser längere Zeit offen, so findet eine weitere Reaktion statt. Hydrogencarbonat reagiert zu Kohlenstoffdioxid, welches entweicht:

H3O+ + (HCO3)  ------>  H2O + CO2

 

Amazon Prime

Gratis 4 Wochen Filme und Musik! (Kündigung nicht vergessen!)

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deativiert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.