Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Name: Philipp G.

 

Räumliche und zeitliche Summation

Summation bezeichnet die Verrechnung von Nervenimpulsen, die an der Nervenzelle ankommen. Diese ankommenden Impulse haben entweder eine erregende oder eine hemmende Wirkung auf die Entstehung eines Aktionspotentials. Dabei unterscheidet man zwischen räumlicher und zeitlicher Summation.

 

Räumliche Summation:

Bei gleichzeitiger Ankunft mehrerer unterschwelliger Erregungen an der postsynaptischen Nervenzelle, verursachen diese die Aktivierung mehrerer räumlich getrennter Synapsen. Durch die Addition der EPSPs entsteht ein neues Aktionspotential. Dies bezeichnet man als räumliche Sumation.

 

Zeitliche Summation:

Kommen an einer präsynaptischen Nervenzelle in kurzer Zeit mehrere aufeineinanderfolgende unterschwellige Aktionspotentiale an der Synapse an, können diese addiert werden und ein Aktionspotential auslösen. Man spricht von zeitlicher Summation.

 

Amazon Prime

Gratis 4 Wochen Filme und Musik! (Kündigung nicht vergessen!)

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deativiert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.