Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Name: Florian Fegbeutel, 2015

Fettsäuren

Fettsäuren sind Kohlenstoffketten an deren Ende sich eine OH-Gruppe befindet. Sie sind auch als Alkansäuren bekannt. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen gesättigten und ungesättigten Fettsäuren.
Gesättigte Fettsäuren haben im Gegensatz zu ungesättigten keine Doppelbindungen, wobei die ungesättigten sich wiederum in cis und trans-Fettsäuren unterteilen.

Natürlich vorkommende Fettsäuren sind immer cis-Fettsäuren!


Fettsäuren unterscheiden sich in ihrer Kettenlänge und Anzahl und Position der Doppelbindungen und haben die allgemeine Summenformel CnH2n+1COOH. Sie bilden in Verbindung mit Glycerin Fette.   
Fettsäuren werden oft als Lebensmittelzusatzstoff wie zum Beispiel als Überzugsmittel für Obst verwendet. Außerdem sind sie Ausgangsstoff für die Seifenherstellung.

Amazon Prime

Gratis 4 Wochen Filme und Musik! (Kündigung nicht vergessen!)

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deativiert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.