Suche von Artikeln & Themen

Name: Johanna Semler, 2021-02

 

Als mehrwertige Alkohole bezeichnet man alle Alkanole mit mehr als einer OH-Gruppe, besonders aber Alkohole mit mehr als 3 OH-Gruppen. Mehrwertige Alkohole treten häufig in der Natur auf. Ihre Eigenschaften sind abhängig von der Anzahl der Hydroxygruppen.
Faustregel: Je mehr Hydroxidgruppen ein mehrwertiger Alkohol hat, desto süßer schmeckt er. Man nennt sie auch deswegen "Zuckeralkohole".

 

Wertigkeit

Anzahl an Hydroxygruppen

Einwertig

1 OH-Gruppe

Zweiwertig

2 OH-Gruppen

Dreiwertig

3 OH-Gruppen

Mehrwertig

< 3 OH-Gruppen

 

Beispiele für mehrwertige Alkohole:

 

Glycol (Ethan-1,2-diol)

      H   H
      |    |
     O   O
      |    |
H—C—C—H
      |   |
     H   H

 

-> Summenformel: C2H4(OH)2 (zweiwertiger Alkohol)

-> molare Masse: 62,1 g/mol

-> Siedepunkt: 197,8°C und Schmelzpunkt: -15,6°C

-> farblose, süßlich schmeckende, stark hygroskopische (wasseranziehende), viskose (zähflüssige) und giftige Flüssigkeit

-> tödliche Dosis: ca. 1,4 ml/kg Körpergewicht

-> rauschähnliche Zustände bei Diethylenglycol

 

Verwendung von Glycol:

  • Frostschutzmittel, Kühlmittel (Gemisch von Wasser und Glycol 1:1 gefriert erst bei -40°C)

  • Enteiser

  • Nebelfluid für Nebelmaschinen

  • Bestandteil von Liquids für E-Zigaretten

  • Herstellung von Kunststoffen, Druck- und Stempelfarben (z.B. Polyester bzw. PET)

  • Bremsflüssigkeitszusatz

  • Lösungsmittel für bestimmte Farbstoffe

  • Desinfektionsmittel

 

Glycerin (Propan-1,2,3-triol)

     H   H   H
      |    |    |
     O   O   O
      |    |     |   
H—C—C—C—H
      |   |     |
     H   H   H

 

-> Summenformel: C3H5(OH)3 (dreiwertiger Alkohol)

-> molare Masse: 92,1 g/mol

-> Siedepunkt: 290°C und Schmelzpunkt: 17,9°C

-> ungiftige, süß schmeckende, geruchlose, hygroskopische, farblose und klare Flüssigkeit

-> mischbar mit Wasser

-> vorhanden in allen natürlichen Fetten und fetten Ölen, z.B. Pflanzenölen

-> Gewinnung aus Propen, bei der Verseifung von natürlichen Fetten und Ölen zur Gewinnung von Seifen, als Nebenprodukt der Biodieselherstellung sowie durch Fermentation.

 

Verwendung von Gylcerin

  • Zusatzstoff in Kosmetika wie Cremes oder Zahnpasta sowie in Tabak oder Druckfarben (Glycerin spendet Feuchtigkeit)

  • Für pharmazeutische Zwecke, Arzneistoff (z.B. Abführmittel)

  • Frostschutzmittel

  • Produktion von Schäumen

  • Nahrungsmittelindustrie (z.B. Getränkeherstellung oder in Kaugummi)

  • Kunststoff- und Sprengstoffindustrie (häufig bekannt als „Nitroglycerin“= Dynamit)

  • Futtermittel für Wiederkäuer, Schweine und Hühner

  • Plattformchemikalie

 

Sorbit (Hexan-1,2,3,4,5,6-hexol)

      H   H   H   H   H   H
      |    |     |     |     |     |  
      O   O   O   O   O   O
      |    |     |     |     |     |   
H—C—C—C—C—C—C—H
      |    |     |     |     |     |  
      H   H   H   H   H   H

 

-> Summenformel: C6H8(OH)6 (mehrwertiger Alkohol)

-> molare Masse: 182,2 g/mol

-> Siedepunkt: 296°C und Schmelzpunkt: 95°C

-> sehr leicht löslich in Wasser, fester Aggregatszustand

-> Bestandteil vieler Früchte und in Rosengewächsen (wie z.B. Vogelbeere)

-> hoher Anteil an Sorbit in: Birnen, Pflaumen, Äpfeln, Aprikosen und Pfirsichen

-> industrielle Herstellung erfolgt aus Glucose (Traubenzucker)

-> weißes, kristallines Pulver mit einer Süßkraft von circa 40-60% im Vgl. zu Haushaltszucker

 

Verwendung von Sorbit

  • Zuckerersatz (besonders auch für Diabetikerlebensmittel) in vielen Lebensmitteln-

  • Ausgangsstoff für die Gewinnung von Ascorbinsäure (Vitamin C)

  • Feuchthaltemittel

  • Bestandteil der meisten Zahncremes

 Übersicht

Übersicht über die mehrwertigen Alkohole /Alkanole

Übersicht über die mehrwertigen Alkohole

Übersicht über die mehrwertigen Alkanole
(Klicken zum Vergrößern)

 

Aufgaben zu den mehrwertigen Alkoholen/Alkanolen

 

Aufgaben mehrwertige Alkohole
Aufgaben mehrwertige Alkohole

 

-------Achtung! Lösung unter der Linie-----

 Aufgaben mehrwertige Alkohole

Unsere Partnerseite: Freie Online-Schulbücher

Hier findet ihr die von mir erstellten freien Schulbücher in Biologie und Chemie:

Freie Schulbücher auf hoffmeister.it

Meistgelesen

Amazon Bestellung

Bitte Amazon hier bestellen: Wäre es schön, wenn ihr Mal eine Amazon Bestellung über dieses Suchfenster beginnt.
Das kostet Euch nichts extra und Ihr könnt so dazu beitragen, dass die monatlichen Kosten für den Unterhalt dieser Homepage reinkommen. Vielen Dank.

Bitte Adblock deaktivieren

Bitte liebe Leute, deaktiviert Euren Adblocker, wenn Euch meine Seite gefällt!
Diese Seite finanziert sich nur durch Werbung und verursacht durch Euren Traffik auch Kosten.

Einfach auf das Symbol Eures Adblockers klicken und "Deaktiviert für abitur-wissen" wählen. Danke!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.